Dr. med. Thomas Nauhauser
HNO-Arzt, Stimm- und Sprachstörungen, ambulante Operationen, Audiologische Schwerpunktpraxis

CORONA-Impfung

Die Pandemie hat mit ihren sozialen und wirtschaftlichen Einschränkungen allen Bürgern im letzten Jahr sehr viel abverlangt. Wir sind der Meinung, dass wir nur eine Chance für die Rückkehr in ein normales Leben haben, wenn möglichst bald möglichst viele Menschen gegen das Coronavirus geimpft sind. Bei aller Skepsis gegenüber der Impfung und ihren möglichen Komplikationen darf nicht vergessen werden, wie die Alternative aussieht: u. U. schwerwiegende, langfristige Erkrankung mit Krankenhausaufenthalt oder gar Todesfolge. Durch die Impfung der Risikogruppen ist es, unabhängig von allen Inzidenzzahlen, gelungen die Zahl der Coronatoten kontinuierlich zu senken. Ziel der Impfung ist es nicht, dass man einen positiven Coronatest vermeiden kann, sondern die Vermeidung einer schwerwiegenden Erkrankung!

Aus organisatorischen Gründen (Priorisierungsvorschriften, Verfügbarkeit der Impfstoffe) werden wir vorerst keine Impfungen in unserer Praxis durchführen können.

Wir werden Sie auf dieser Seite umgehend informieren, wenn eine Impfung in unserer Praxis möglich ist.